• Sie müssen die rot markierten Felder ausfüllen

      • Versenden von STADT NAME
      • Wählen Sie einen Hafen oder eine Stadt
      • Versenden von STADT
      • Versenden von HAFEN NAME
      • Wählen Sie den nächsten Hafen aus
      • Wählen Sie den Standort in

      ist nicht Teil unserer Routen Bitte wählen Sie eine Alternative in unten.

      Wählen Sie einen Hafen in in der nachfolgenden Liste

        is not part of our routes

          • Versand nach STADT NAME
          • Wählen Sie einen Hafen oder eine Stadt
          • Versand nach STADT
          • Versenden nach HAFEN NAME
          • Wählen Sie den nächsten Hafen aus
          • Wählen Sie den Standort in

          ist nicht Teil unserer Routen Bitte wählen Sie eine Alternative in unten.

          Wählen Sie einen Hafen in in der nachfolgenden Liste

            is not part of our routes

            Komplette Container Ladung(FCL)

            Sie müssen einen Wert für mindestens eines der rot markierten Felder angeben

            20FT Container
            20' x 8' x 8'6"
            20ftcontainer | iContainers
            40FT Container
            40' x 8' x 8'6"
            40ftcontainer | iContainers
            40FT High cube
            40' x 8' x 9'6"
            40fthighcube | iContainers

            Gedeelde container(LCL)

            Sie müssen einen Wert für die rot markierten Felder angeben.

            LCL-Volumen berechnen
            Persönliche Effekte
          • tab2
          • tab3

          FCA Incoterm

          FCA Incoterm

          Was ist FCA Incoterm?

          FCA Incoterm oder „Free Carrier“ besagt, dass der Verkäufer die versandbereite Ware an den vom Käufer gewählten Spediteur an einem vereinbarten Ort auszuliefern hat. Dieser Standort kann ein bestimmter Hafen oder ein Drehkreuz des Spediteurs sein. Bei der FCA Incoterm trägt der Verkäufer alle Kosten und Risiken bis zur Verladung der Ware auf den vereinbarten Frachtführer. Danach trägt der Käufer die Kosten und Risiken, die mit der Lieferung der Ware verbunden sind.

          Kurzum, der Verkäufer muss die zur Ausfuhr freigemachte Ware an den vom Käufer im Kaufvertrag angegebenen Ort liefern.

          FCA Incoterm ist vielseitig einsetzbar, da er unabhängig vom Transportmittel angewendet werden kann.

          Pflichten des Verkäufers im Rahmen des FCA Incoterm

          • Lieferung der Ware und erforderlichen Dokumenten
          • Verpackung und Umhüllung
          • Transport im Ursprungsland
          • Zoll im Ursprungsland
          • Gebühr beim Auslaufen
          • Pflichten des Käufers im Rahmen des FCA Incoterm
          • Kosten der Waren
          • Internationale Fracht
          • Kosten für Wareneingang
          • Zoll bei Einfuhr
          • Transport im Bestimmungsland
          • Zahlung von Gebühren

          Wenn Sie immer noch Zweifel haben, ob FCA Incoterm die passende Lösung für Ihre Seefrachtsendung ist, rufen Sie uns an. Unsere Import- und Exportbeauftragte helfen Ihnen gerne bei der richtigen Wahl.

          Kontakt

          Aufnehmen Sie werden in Kürze kontaktiert

          Kontakt

          Delay fees and GRI

          Know the unexpected events that can lead to overcosts on your shipping and how to prevent them

          GRI ebook
          Klaus Lydsal

          "The problem with these costs is that they’re often impossible to predict and are thus hardly ever considered when analyzing and comparing ocean freight rates"

          Klaus Lydsal, vice president of operations at iContainers